War ihr Vorfahre
ein Gauner?

Die Kartei umfasst aktuell

123.879

Gaunersteckbriefe

Steckbrief des Monats

Johann Lüders (1780)

zum Steckbrief
Steckbrieflich gesucht
121041 Rensch, Carl, aus Bützow
32205 Hauslage, Johann Friedrich, aus Stargard in Preussen
15798 Freimuth, Frieda, geborene Lühr, aus Hamburg
10085 Damelow, Hans, Räube, aus Alten-Stettin in Pommern
74638 Nachtigall, August, aus Kaltenkirchen
24241 Evers, Heinrich Theodor, aus Schwerin
90199 Schmidt, Heinrich Martin, aus Wittmund
29024 Graß, Karl Friedrich, aus Sommerfeld
66730 Neumann, Ludwig Wilhelm, aus Zempelburg
108266 Wichern, Friedrich, aus Schessel (Wesselburen)
8404 Burgstaller genannt Einaug, Joseph, aus Schonungen (Pfarrkirchen)
29500 Groß, Friedrich, aus Dillich im Kreis Homberg
65060 Müller (Freiherr von der Poussardiere), Erich, aus Dresden
121988 Zager, Hermann, aus Stettin
48667 Hohenfeld, Karl Albert, aus Flensburg
122392 Sauerwein, Johann, aus Metz
7676 Bruck, Friedrich Wilhelm, aus Berlin
53850 Gühlke, Heinrich, aus Altona
9353 Claus, Johann Fürchtegott, aus Gärtitz
58876 Leßnowski (Lessnowski), Valerian, aus Neumünster
mehr Steckbriefe
Die Gaunerkartei: Das Wort "Steckbrief" steht auf einem alten Pergament geschrieben.

Die Gaunerkartei

Hier finden Sie Quellennachweise zu tausenden originalen historischen deutschen Steckbriefen, Personenbeschreibungen, Signalements und Biographien in deutschen Archiven und Bibliotheken zu Bettlern, Betrügern, Herumstreifern, Gaunern, Landesverwiesenen, Verbrechern, Armen, Vaganten, Vagabunden, Obdachlosen, Kleinkriminellen und ihren Opfern in einer “Galerie sicherheitsgefährlicher Subjecte” aus der Zeit von 1500 bis 1919 ...

Gesamte Kartei anzeigen!

Claus Heinrich Bill

Das Gesicht der Gaunerkartei

Ein jahrelanges Großprojekt wie die Gaunerkartei, deren Pflege, Aktualisierung und Erweiterung kann nicht aus dem Nichts entstehen. Und hinter jeder guten Idee steckt bekanntlich ein guter Kopf ...