War ihr Vorfahre
ein Gauner?

Die Kartei umfasst aktuell

123.879

Gaunersteckbriefe

Steckbrief des Monats

Johann Lüders (1780)

zum Steckbrief
Steckbrieflich gesucht
1493 Arenstein, Paul, aus Breslau
68437 Otto, Bertha, aus Niederkränig
77292 Rathje, Johann, aus Kochendorf
119501 Hockenholz, Simon, aus Sankt Ammensleben
57681 Langer, August, aus Kröschendorff
46330 Goldenberg, Gustav Adolf, aus Schippenbeil
90462 Schmidt, Karl Wilhelm, aus Züllichau
95536 Sell, Friedrich Otto, aus Kiel
43166 Krümling, Ernst Carl, aus Meldorf
7508 Bröcker, Cecilia, aus Hohenfelde
111493 Zander, Johann, aus Pachoitz
52272 Guse, Rudolf, aus Bromberg
104988 Völskow, Georg Max, aus Berlin
124283 Schulz, Carl, aus Lübbenow
33917 Herzberg, Simon, aus Bielefeld
24072 Armge, Johann Friedrich, aus Kehrberg
120751 Habedank, Friedrich, aus Potsdam
75388 Ott, Rudolf Johannes, aus Ahrensburg
46017 Geisler, Bernhard, aus Rose im Kreis Deutsch-Krone
44935 Klingner, Gustav, aus Colm bei Oschatz
mehr Steckbriefe
Die Gaunerkartei: Das Wort "Steckbrief" steht auf einem alten Pergament geschrieben.

Die Gaunerkartei

Hier finden Sie Quellennachweise zu tausenden originalen historischen deutschen Steckbriefen, Personenbeschreibungen, Signalements und Biographien in deutschen Archiven und Bibliotheken zu Bettlern, Betrügern, Herumstreifern, Gaunern, Landesverwiesenen, Verbrechern, Armen, Vaganten, Vagabunden, Obdachlosen, Kleinkriminellen und ihren Opfern in einer “Galerie sicherheitsgefährlicher Subjecte” aus der Zeit von 1500 bis 1919 ...

Gesamte Kartei anzeigen!

Claus Heinrich Bill

Das Gesicht der Gaunerkartei

Ein jahrelanges Großprojekt wie die Gaunerkartei, deren Pflege, Aktualisierung und Erweiterung kann nicht aus dem Nichts entstehen. Und hinter jeder guten Idee steckt bekanntlich ein guter Kopf ...