War ihr Vorfahre
ein Gauner?

Die Kartei umfasst aktuell

123.879

Gaunersteckbriefe

Steckbrief des Monats

Johann Lüders (1780)

zum Steckbrief
Steckbrieflich gesucht
5313 Bleil, Albert, aus Wansen
92440 Schröder, Johann Karl, aus Zeitz
84641 Lewelt, Carl Jahn, aus Maindorf
97224 Sörensen, Johann Heinrich, aus Kiel
28507 Görlich, Otto, aus Steglitz
121905 Schwarz, Carl, aus Berlin
35530 Holz, Handelsmann, aus Sorenbohm
23970 Frauen, Claus Johann, aus Marnerneuenkoogsdeich
70864 Pohle, Friedrich Karl, aus Spandau
18960 Brämer, Richard, aus Magdeburg
95921 Siebert, Wilhelm, aus Burg
32120 Haugk, Gottfried August, aus Meissen
100147 Strömbeck, Carl Christoph, aus Pinneberg
78859 Richardt, Michael, aus Diedorf
46929 Gülstorp (Gülsdorf), Ernst August, aus Grevesmühlen
57500 Lange, Carl Ludwig, aus Allenburg
38055 Jung, Marie, aus Münsterberg
74929 Nielsen, Marius, aus Holstebro
90908 Schmüser, Jochim Friedrich, aus Goldebeck im Gut Prohnstorf
93876 Schumacher, Dietrich Conrad, aus Schwachhausen
mehr Steckbriefe
Die Gaunerkartei: Das Wort "Steckbrief" steht auf einem alten Pergament geschrieben.

Die Gaunerkartei

Hier finden Sie Quellennachweise zu tausenden originalen historischen deutschen Steckbriefen, Personenbeschreibungen, Signalements und Biographien in deutschen Archiven und Bibliotheken zu Bettlern, Betrügern, Herumstreifern, Gaunern, Landesverwiesenen, Verbrechern, Armen, Vaganten, Vagabunden, Obdachlosen, Kleinkriminellen und ihren Opfern in einer “Galerie sicherheitsgefährlicher Subjecte” aus der Zeit von 1500 bis 1919 ...

Gesamte Kartei anzeigen!

Claus Heinrich Bill

Das Gesicht der Gaunerkartei

Ein jahrelanges Großprojekt wie die Gaunerkartei, deren Pflege, Aktualisierung und Erweiterung kann nicht aus dem Nichts entstehen. Und hinter jeder guten Idee steckt bekanntlich ein guter Kopf ...