War ihr Vorfahre
ein Gauner?

Die Kartei umfasst aktuell

123.879

Gaunersteckbriefe

Steckbrief des Monats

Carl Julius Peters, aus Klein-Fahlenwerder

zum Steckbrief
Steckbrieflich gesucht
94147 Schütt, Christian Wilhelm, aus Tessin
90488 Schmidt, Konrad, aus Gesees
30065 Gültzau, Catharina, geborene Söhren, Signalement als Herumstreife, aus dem Herzogtum Schleswig im späten 18.Jahrhundert
70405 Pilschek, Jakob, aus Tichau-Wartoglowietz
110516 Wolffschläger, Ferdinand, aus Berlinchen
119227 Pommerenk, Wilhelm, aus Oldenburg
121288 Schäning (sic!), Heinrich, aus Ribnitz
117287 Wiencke, Christian, aus Zislübbe
32943 Heitmann, Wilhelm Heinrich, aus Schmachthagen in Mecklenburg
17148 Arndt, Ernst Dominikus, aus Braunsberg in Ostpreußen
117024 Volker, Julie, aus Frankfurt
92107 Schreiber, Friedrich Wilhelm, aus Döhlen bei Rochlitz
3471 Behn, Jürgen, aus Groß Bollensen
83403 Rönfeld (false Bock), Fritz, aus Westerrönfeld
120183 Ganz, Carl, aus Memel
105990 Wapenhans, Heinrich, aus Nordgermersleben
61190 Mahr, Johann Christian, aus Blankenhein
37597 Jepsen, Thorwald, aus Broacker
54066 Ibsen, Sophus Heinrich, aus Kiel
14081 Fatschel, Ferdinand Julius, aus Driesen
mehr Steckbriefe
Die Gaunerkartei: Das Wort "Steckbrief" steht auf einem alten Pergament geschrieben.

Die Gaunerkartei

Hier finden Sie Quellennachweise zu tausenden originalen historischen deutschen Steckbriefen, Personenbeschreibungen, Signalements und Biographien in deutschen Archiven und Bibliotheken zu Bettlern, Betrügern, Herumstreifern, Gaunern, Landesverwiesenen, Verbrechern, Armen, Vaganten, Vagabunden, Obdachlosen, Kleinkriminellen und ihren Opfern in einer “Galerie sicherheitsgefährlicher Subjecte” aus der Zeit von 1500 bis 1919 ...

Gesamte Kartei anzeigen!

Claus Heinrich Bill

Das Gesicht der Gaunerkartei

Ein jahrelanges Großprojekt wie die Gaunerkartei, deren Pflege, Aktualisierung und Erweiterung kann nicht aus dem Nichts entstehen. Und hinter jeder guten Idee steckt bekanntlich ein guter Kopf ...